Qover

Deine eBike Versicherung

Nur in den Niederlanden & Deutschland verfügbar

Schütze dein Bike mit der eBike-Diebstahlversicherung bereitgestellt von Qover

Schütze dein eBike vor Diebstahl und fahre ohne Sorgen. Mit einer von Qover bereitgestellten Versicherung bleibt dein Elektrofahrrad bei allen unvorhergesehenen Zwischenfällen unter einem Schutzschild.

Was musst du tun? Einfach das Diebstahlversicherungspaket beim Bezahlen hinzufügen und sicherstellen, dass du ein ABUS-Schloss mit Sicherheitsstufe 10 oder höher hast. Qover kümmert sich um den Rest.

Ruhe und Sicherheit mit umfassender Diebstahlversicherung

Bei LEKKER Bikes verkaufen wir das Diebstahlversicherungspaket mit Pannenhilfe bereitgestellt von Qover. Optional kannst du über Qover auch eine Schadensversicherung abschließen.

Falls dein eBike leider gestohlen wird, sorgt Qover dafür, dass du den Wert erstattet bekommst, sodass du eine neue Bestellung über unseren Webshop aufgeben kannst.

Wird dein Fahrrad in den ersten 3 Jahren gestohlen, erstattet Qover den vollen Kaufpreis, da in den ersten 36 Monaten keine Wertminderung bei der Berechnung der Entschädigung angewendet wird. Sollte dein eBike unterwegs eine Panne haben, stellt die im Versicherungspaket enthaltene Pannenhilfe sicher, dass du abgeholt und zur nächstgelegenen Fahrradwerkstatt gebracht wirst.

Unter welchen Bedingungen ist mein Fahrrad versichert?

Dein Fahrrad muss mithilfe eines anerkannten Schlosses am Rahmen an einer festen Struktur gesichert sein: ABUS (Sicherheitsstufe 10 oder höher). Aus unserer Auswahl an Schlössern erfüllt das ABUS-Kettenschloss diese Kriterien, ebenso wie die Kombination aus unserem ABUS-Ringschloss und der ABUS-Anschlusskette.

Im Falle eines Diebstahls musst du dies innerhalb von 24 Stunden bei der Polizei melden und den Polizeibericht innerhalb von 8 Tagen nach Entdeckung an Qover einreichen. Denke daran, deine Originalrechnung aufzubewahren. Der Diebstahlschutz gilt in der gesamten Europäischen Union.

Häufig Gestellte Fragen

- Sobald dein Fahrrad geliefert wird, wird deine Versicherung aktiviert. Du erhältst dann eine Bestätigungsemail mit deinem Versicherungsschein, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und dem Widerrufsformular.

Im Falle eines Diebstahls:

- Melde den Schaden hier bei Qover.

- Du erhältst eine Entschädigung per Banküberweisung, die dem gesamten versicherten Wert abzüglich eines etwaigen Selbstbehalts oder einer Wertminderung entspricht.

- Anschließend kannst du über unseren Webshop ein neues LEKKER Bike bestellen.

- Eine Versicherungspolice, die ausschließlich für LEKKER Bikes gedacht ist.
- Die Versicherung richtet sich an Personen ab 18 Jahren, die offiziell in den Niederlanden, Deutschland, Belgien und Frankreich ansässig sind.
- Dein Fahrrad ist für den privaten Gebrauch vorgesehen, nicht für gewerbliche Zwecke (z.B. als Kurier, für Lieferungen usw.).
- Qover bietet das ganze Jahr über Schutz für dein Fahrrad, für maximal 5 Jahre.

- Du zahlst die Prämie jährlich.
- Dein Fahrrad kann für maximal 5 aufeinanderfolgende Jahre ab dem ersten Verkauf abgedeckt werden.
- Dein Vertrag hat eine Laufzeit von einem Jahr und wird jedes Jahr stillschweigend erneuert.
- Nach fünf Jahren Versicherungsschutz (oder wenn dein Fahrrad 6 Jahre alt wird), beenden wir den Vertrag. Auf diese Weise zahlst du nie zu lange und es entspricht deinen Bedürfnissen.

- Wenn dein Fahrrad gestohlen wird, erstattet Qover den Betrag nach Abzug eines Selbstbehalts und einer Wertminderung.

- Qover erstattet dir auch Schäden, wenn diese durch einen Diebstahlversuch entstanden sind.

In den ersten 36 Monaten (3 Jahren) des Fahrrads wird keine Wertminderung bei der Berechnung der Entschädigung angewendet. Ab dem 37. Monat wird eine Wertminderung angewendet. Der Mindestbetrag der Entschädigung liegt bei 50% des versicherten Werts, wie in der Leistungstabelle in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und im Informationsdokument zu Versicherungsprodukten dargestellt.

Im unglücklichen Fall, dass dein eBike eine Panne hat, sorgt die von Qover bereitgestellte Pannenhilfe dafür, dass du abgeholt und zur nächstgelegenen Fahrradwerkstatt gebracht wirst. Bitte kontaktiere den Kundensupport von LEKKER, um jede Reparatur, die unter die Garantie deines eBikes fällt, vorab genehmigen zu lassen.

Ja, Qover's bereitgestellte Versicherung deckt auch den Diebstahl des Akkus des versicherten Elektrofahrrads, falls dieser separat gestohlen wird (d.h. das Fahrrad selbst wird nicht gestohlen), wenn der Akku fest am Fahrrad befestigt ist oder wenn der Diebstahl des Akkus unter Anwendung von Aggression oder Gewalt gegen den Versicherten erfolgt. Eine Wertminderung von 1,5% pro Monat bis zu einem Maximum von 75% des Kaufwerts wird angewendet. Qover berechnet die Wertminderung ab dem Kaufdatum des Akkus.

Ja, deine Zubehörteile sind bis zu einem Gesamtwert von 100 € versichert. Du kannst auch die fest montierten Zubehörteile versichern, indem du ihren Wert in den versicherten Wert einbeziehst.

- Wenn der Diebstahl des Fahrrads erfolgt, während das Fahrrad nicht am Rahmen abgeschlossen ist.
- Wenn das Fahrrad an einem öffentlich zugänglichen Ort war und nicht an einem festen Punkt durch den Rahmen mit einem zugestimmten Schloss gesichert war. ABUS Sicherheitsstufe 10 oder höher. Aus dem Sortiment von LEKKER Bikes erfüllt nur das ABUS Kettenschloss diese Kriterien.
- Wenn das Fahrrad in einem abgeschlossenen Gemeinschaftsraum war und nicht an einem festen Punkt durch den Rahmen mit einem Schloss der Sicherheitsstufe 10 oder höher gesichert war.
- Die Räder oder Reifen, wenn sie separat vom Fahrrad gestohlen werden.
- Wenn du beim Fahren deines Fahrrads Schaden an Dritten verursachst, deckt die Versicherung nicht deine Haftung ab.
- Rein ästhetische Schäden (z.B. Kratzer oder Dellen).
- Schäden, die aus Vertrauensbruch oder Betrug resultieren.
- Tragbares fahrradbezogenes Zubehör (z.B. Fahrradcomputer und/oder Navigationsgeräte), das leicht ohne Schraubendreher oder andere reguläre Werkzeuge entfernt werden kann, ist im Falle eines Diebstahls vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.
- Du bist nicht versichert, wenn du technische Änderungen am Fahrrad vornimmst

- Der Diebstahlschutz gilt in den Ländern der Europäischen Union, Großbritannien, den Fürstentümern Andorra und Monaco, dem Vatikan, Island, Kroatien, Liechtenstein, Norwegen, San Marino und der Schweiz.

- Im Falle eines Diebstahls musst du diesen innerhalb von 24 Stunden bei der Polizei oder den Justizbehörden melden.
- Du musst eine Kopie des Polizeiberichts zum Zeitpunkt des Verlusts bei Qover einreichen.
- Du musst den Schaden so schnell wie möglich nach dem Vorfall und innerhalb von 8 Tagen, nachdem du davon Kenntnis erlangt hast, melden.
- Du musst die Originalrechnung für dein Fahrrad und für deinen Akku aufbewahren.
- Du musst dein Fahrrad am Rahmen an einem festen Punkt (z.B. Fahrradständer, Pfosten) mit einem vereinbarten Schloss befestigen, das entweder ABUS (Sicherheitsstufe 10 oder höher), [AXA Hiplok, Kryptonite, Linka (mit Kette), Master Lock, texlock, Trelock] ist und ein von VdS genehmigtes Schloss der Klasse A+ oder B+ sein muss, oder von FUB (Kategorie 2 Räder oder höher) genehmigt, oder von Sold Secure Silver (oder Gold) genehmigt, oder von ART in der Kategorie 2 (oder höher) genehmigt, oder Onguard-Schlösser und SRE-Schlösser.

- Du kannst den Versicherungsvertrag innerhalb von 14 Kalendertagen nach Abschluss des Vertrags oder nach Erhalt desselben kündigen.
- Du kannst deine Versicherung zu jedem jährlichen Ablaufdatum kündigen. Dazu musst du Qover mindestens 2 Monate vor Ablauf deines Vertrags schriftlich per Einschreiben oder durch Abgabe des Kündigungsschreibens gegen Empfangsbestätigung informieren.
- Du kannst die Versicherung kündigen, wenn wir den Preis oder die allgemeinen Bedingungen ändern.
- Du kannst den Versicherungsvertrag kündigen, nachdem er am Hauptfälligkeitstag stillschweigend erneuert wurde. Der Versicherungsvertrag endet dann einen Tag nach der Benachrichtigung.

- Wenn du einen Schaden melden möchtest, kannst du Qover über dieses Online-Formular kontaktieren.
- Qover ist von Montag bis Freitag zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr telefonisch erreichbar, oder du kannst eine E-Mail senden.

Ja, Schadenshilfe wird via Qover bereitgestellt. LEKKER Bikes verkauft nur die Diebstahlversicherung inklusive Pannenhilfe-Paket. Wenn du ein Upgrade wünschst, kannst du dies direkt via Qover machen.

Ja, du kannst die Diebstahlversicherung als separates Produkt hier erwerben:

Niederlande

Deutschland

Falls du Fragen zur Versicherung hast, kann Qover dir helfen:
E-Mail: bike@qover.com

Für die Niederlande: Ruf an unter +31 20 532 0705 (Montag bis Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr MEZ)
Für Deutschland: Ruf an unter +49 800 0009729 (Montag bis Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr MEZ)

Bitte finde hier mehr Informationen für:
- die Niederlande
- Deutschland

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Rechtsdokumente

Versicherungsinformationen


Informationsdokument zu Versicherungsprodukten

Niederlande: Niederländisch - Englisch

Deutschland: Deutsch - Englisch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Niederlande: Niederländisch - Englisch

Deutschland: Deutsch - Englisch

Datenschutzrichtlinie
Beschwerden
Interessenkonflikte

1. Zusammenfassung der Richtlinie:

Diese Seite bietet eine Zusammenfassung der Versicherungspolice. Für vollständige Details Ihrer Deckung beziehen Sie sich bitte auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


2. Verwaltung der Police:

Diese Versicherungspolice wird von Qover S.A. verwaltet, einem ungebundenen Versicherungsmakler, der von der belgischen Finanzdienstleistungs- und Marktaufsichtsbehörde (FSMA) autorisiert und reguliert wird, Registrierungsnummer 0650.939.878, mit eingetragenem Sitz in Rue du Commerce 31, 1000 Brüssel, Belgien.


3. Deckung bei Diebstahl:

Nationale-Nederlanden Schadeverzekering Maatschappij N.V. nach niederländischem Recht, zur Deckung von Risiken in Deutschland berechtigter Sachversicherer, Geschäftssitz: Prinses Beatrixlaan 35, 2595 AK 'S-Gravenhage, Niederlande – Handelsregisternummer DNB 27023707, unter der Aufsicht der Nederlandsche Bank. Die Nationale-Nederlanden Schadeverzekering Maatschappij N.V. ist aufgrund des freien Dienstleistungsverkehrs berechtigt, in Deutschland Risiken zu versichern und ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht unter der Nummer 9509 registriert. (Graurheindorfer Straße 108, 53117 Bonn, www.bafin.de).


4. Assistance-Leistungen:

Assistance-Leistungen werden von Europ Assistance N.V. bereitgestellt, die nach dem französischen Versicherungsgesetz geregelt ist, mit eingetragenem Sitz in 1, Promenade de la Bonnette, 92230 Gennevilliers, Frankreich. Diese Einrichtung betreibt ihre irische Niederlassung, EUROP ASSISTANCE SA IRISH BRANCH, angesiedelt an der 4-8 Eden Quay, Dublin 1, Irland, und wird von der französischen Aufsichtsbehörde Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution (ACPR) überwacht.


5. Art und Dauer der Versicherung:

Fahrradversicherung und Assistance sind Nichtlebensversicherungsprodukte, kategorisiert unter Zweig 3 und Zweig 18. Der Vertrag ist für ein Jahr gültig und kann stillschweigend bis zu vier Mal für aufeinanderfolgende Einjahreszeiträume verlängert werden.


6. Rechtliche Grundlage:

Dieser Versicherungsvertrag unterliegt dem deutschen Recht.

Verlasse dich nicht nur auf unser Wort